Kaltnadelradierung - 4b

Künstleratelier

Im Rahmen des bildnerischen Schwerpunktes besuchten die Kinder mit ihrer Frau Lehrerin Susanne Böschatt ein Künstleratelier.

Schritte

Dort lernten sie die einzelnen Schritte der Kaltnadelradierung kennen und probierten gleich selbst alles aus:

  1. Zuerst musste eine Skizze auf einem Blatt Papier angefertigt werden.
  2. Dann wurde die Skizze mit einem speziellen Werkzeug in die Metallplatte eingeritzt.
  3. Anschließend musste die Metallplatte geputzt werden.
  4. Nun erfolgte das Einfärben mit der Walze.
  5. Das Stempeln war besonders wichtig, damit die Farbe gut in die Ritzen gedrückt wurde.
  6. Dann wurde die überschüssige Farbe mit Papier abgerieben.
  7. Zum Schluss musste noch mit Wischgaze in kleinen Kreisen die restliche Farbe abgewischt werden. Nun befand sich nur mehr Farbe in den Ritzen.
  8. Endlich konnte gedruckt werden!

Großartige Werke entstanden!

> zu den Bildern