Susanne Böschatt

Susanne Böschatt

Meine Lehrerin

An unserer Lehrerin schätze ich sehr, dass sie sehr gerecht ist. Am liebsten mag ich an ihrem Unterricht die Mini-Projekte, die Wochenplanarbeit und natürlich IBF. IBF bedeutet Interessens-Begabungsförderung glaube ich zumindest. In IBF kommen nur Kinder, die naturwissenschaftlich begabt sind. Manchmal gehen wir in IBF auch ins Museum. Wochenplanarbeit heißt, dass wir einen Plan, auf dem Arbeiten stehen, bekommen. Wenn wir dann alle Arbeiten erledigt haben, dürfen wir die Miniprojekte machen.

Motto

Erziehung zur Selbstständigkeit und zu tolerantem Miteinander. Besonderer Schwerpunkt liegt auf der Begabungsförderung und der Begeisterung für die Natur sowie zum Bildnerischen Gestalten.

Schwerpunkte